/

telemann
Moin,wenn ihr ein Tool habt das mit einer Datei "irgendwas" macht und das Tool von Usern benutzt werden soll die keinen Bock auf die Kommandozeile haben, kann man PowerShell .ps1 skripte auf eine angeklickte Datei über das Rechtsklick-Kontextmenü anwenden.**Als erstes erstellen wir das Kontextmenü:**Im Regedit unter Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\erstellt man einen Schlüssel mit beliebigen Namen, als Standardwert kommt der Name des zukünftigen Tools rein, hier "VirusTotalCheck"nun erstellt ihr unter dieser Schlüssel einen weiteren mit dem namen "command"Hier kommt als Standardwert der Befehl der ausgeführt werden soll beim klick:<code>"C:\Program Files\PowerShell\7\pwsh.exe" -File "D:\Code\006_KleineTools\VirusTotalChecker.ps1" "%V" ... 0 Kommentare, 40 mal gelesen.

Der Beitrag PowerShell Skripte für das Datei Kontextmenü erstellen – am Beispiel VirusTotal API erschien zuerst auf Computer Place.